Locations für Dinner In The Dark in Essen

Beim Dinner in the Dark kann jeder Gast seine ganz eigenen Erlebnisse machen und das nicht nur mit seinen Seh-, Tast und Hörsinnen, sondern auch der Geschmackssinn kommt beim Dinner in the Dark vollends auf seine Kosten.
Die Fassade des Restaurants „Finsternis“ in Essen-Holsterhausen, in dem das Dinner in the

Hier gehts zum Angebot mit Preisvergleich!

Dark stattfindet wirkt auf den ersten Blick nicht besonders interessant und ansprechend. Jeder Gast wird allerdings sehr zuvorkommend und freundlich vom Personal in Empfang genommen. Der Service wird in diesem Restaurant von blinden bzw. stark sehbehinderten Menschen durchgeführt, so dass alle Menschen im Raum der Dunkelheit völlig gleichberechtigt sind.
Zuerst wird man dann nach der Ankunft in eine Schleuse geleitet, von der man dann in die völlige Dunkelheit gelangt. Zuerst fühlt man sich hilflos und auch unbeholfen, doch dieses Gefühl läst schnell nach, wenn man sich an die Lichtverhältnisse und seine Umgebung gewöhnt hat. In Essen-Holsterhausen bekommt man die unterschiedlichen Geschmackserlebnis als Gast zu spüren, manche Gäste sprechen gar von einer „Geschmacksexplosion“, da die anderen Sinne des menschlichen Körpers in der Dunkelheit ausgeschaltet sind.
Die Menüs im Restaurant Finsternis sind vielseitig und sehr reichhaltig. Der Gast kann im erleuchteten Bereich an der Bar zwischen neun Menüs auswählen. Hierbei wird allerdings nur die Fleischsorte genannt. Auch ein vegetarisches Menü steht den Gästen zur Auswahl bereit. Die Preise der Menüs belaufen sich in einer Preisspanne von 38,50 Euro für das vegane bzw. vegetarische Menü mit einer Vorsuppe bis hin zu 47,50 Euro für die Speise mit Fisch oder auch Meeresfrüchten. Zum Menü erhält jeder Gast ein Glas Wein. Die Auswahl der Zutaten ist dabei sehr hochwertig, so dass die Gäste ihr Fleisch nur als Filet angeboten bekommen.
Das Restaurant „Finsternis“ in Essen bietet die Möglichkeit besondere Anlässe mit Gästen dort zu feiern. Hierzu kann man auch gegen einen Aufpreis Geschenke für die Jubilare oder auch Brautpaare bekommen. Den Gästen wird ein kleiner Darkroom für ca. 24 Personen und ein großer Raum für ca. 70 Personen geboten, so kann man je nach größe der Gesellschaft angemessen feiern.
Im Finsternis wird auch ein Blind Date durchgeführt. Hier werden immer fünf Frauen und fünf Männer in den Raum der Dunkelheit geführt, ohne sich vorher gesehen zu haben. Man kann sich daher zuerst nur von der Stimme und den Aussagen seines Gegenübers begeistern und inspirieren lassen. Die Gespräche können nach einem zweistündigem Aufenthalt in der Dunkelheit im hellen Bereich an der Bar fortgeführt werden.